Home » Beitrag veröffentlicht von Jens

Archiv des Autors: Jens

Willkommens- und Informationsveranstaltungen an der Gesamtschule Velbert-Neviges

Schlüsselmomente erleben – Gesamtschulwelten entdecken

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte, liebe ViertklässlerInnen, liebe interessierte BesucherInnen,

in den kommenden Wochen erwarten Sie und euch an unserer Schule drei Veranstaltungen, um die Schulgemeinde, das Angebot an der Gesamtschule Velbert-Neviges sowie die Umsetzung unserer Leitgedanken „Miteinander leben – voneinander lernen – füreinander da sein“ näher kennen zu lernen.

Wir freuen uns sehr darauf, Sie und euch persönlich zu treffen und bitten Sie, sich für die Veranstaltung anzumelden.

  • Informationsabend für Erziehungsberechtigte der VierklässlerInnen am Mittwoch, 19.10.2022, 19 Uhr in der Aula

Gesamtschulwelten entdecken: Welche Möglichkeiten bietet eine Gesamtschule? Welche Abschlüsse können erworben werden? Welche pädagogischen und didaktischen Konzepte verfolgt die Gesamtschule Velbert-Neviges? Antworten auf diese und viele weitere Fragen bietet die Informationsveranstaltung am 19.10.2022 für Eltern und Erziehungsberechtigte. Bitte melden Sie sich hier an: Infoabend.

  • Tag der offenen Türen am Samstag, 22.10.2022, 10-13 Uhr

Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse können am Tag der offenen Türen am 22.10.2022 gemeinsam mit einem Elternteil oder alleine die Gesamtschule erkunden und Schlüsselmomente erleben: Sie schauen sich das System der Lernbüros in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch an, erleben u.a. Mitmachaktionen der Fächer Biologie, Informatik, Spanisch, Sozialkompetenztraining, Hauswirtschaft und Technik sowie Darstellen und Gestalten. Guides bieten einen Rundgang mit über das Gelände und durch die Räumlichkeiten an. In der Sporthalle werden aufregende Kletteraktionen angeboten und eine Kunstausstellung regt die Phantasie an. Für das kulinarische Wohl ist in der Mensa gesorgt. Sicherlich warten noch viele weitere Aktionen und Themen auf die Besucher und Besucherinnen. Bitte melden Sie sich hier für einen der drei Zeitslots an: Tag der offenen Türen .

  • Hospitationstage im Zeitraum vom 21.11. bis 25.11.2022

Zusätzlich zu diesen beiden Tagen wird es Hospitationstage für interessierte ViertklässlerInnen im Zeitraum vom 21. – 25. November 2022 geben. Auch hierzu werden rechtzeitig Informationen zur Anmeldung auf der Homepage www.ge-neviges.de veröffentlicht.

Die Fördervereinswahl des neuen Vorstandes

Die Wahl des neuen Vorstandes fand am Montag den 12.09.2022 im Rahmen der
Mitgliederversammlung des Fördervereins statt. Wir bedanken uns herzlich bei dem
ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern für die geleistete Arbeit und das Engagement.

Lesen Sie weiter unter: Förderverein

2. Schulbrief

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte, liebe Schulgemeinde,

in den kommenden Wochen stehen zwei thematische Veranstaltungen an,
die ein gemeinsames Erlebnis für die gesamte Schulgemeinde darstellen und
unser Leitbild „Miteinander leben – voneinander lernen – füreinander da
sein“ sehr gut begleiten.

Bitte lesen Sie weiter unter Schulbrief 2 .

Einladung des Fördervereins

Hiermit laden wir Sie herzlich zur 1. Sitzung des Fördervereins der Gesamtschule Velbert-Neviges am Montag, 12. September 2022 um 19.00 Uhr in die Aula ein. Die Tagesordnung finden Sie unter : Einladung-Foerderverein (der Tag auf der Tagesordnung ist falsch, wir bitten dies zu entschuldigen).

Mensa

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

der Wechsel zum Essensanbieter Windmann hat stattgefunden.

Wir haben einige Rückmeldungen von Ihnen und Ihren Kindern erhalten, dass es zu Problemen mit der Mensabestellung oder dem Essen gab.

Die Informationen haben wir an Windmann Catering und dem Personaldienstleister Interaktiv weitergegeben.

Bitte wenden Sie sich mit Lob und Verbesserungsvorschlägen direkt an Windmann, dort kann Ihnen direkt geholfen werden.

info@windmann-catering.de  oder Tel: 02103 25 3 25 90.

Peters

Einschulungsfeierlichkeiten unserer neuen 5.-KlässlerInnen

Bei strahlendem Sonnenschein und mit guter Laune bei allen Mitwirkenden begann der erste Schultag bei unseren neuen 5.-KlässlerInnen mit einem ökumenischen Gottesdienst in der St. Antonius-Kirche in Tönisheide. Pfarrer Weidner und Abbé Phil führten durch den Gottesdienst, der gemeinsam mit 6. – und 7. KlässlerInnen mit unserem Religionslehrer Herrn Miedza gestaltet worden ist. Unser Schulleiter, Herr Brandenburg, begleitete den Gottesdienst sowohl stimmlich als auch musikalisch. Das Lied „Don´t build your house on the sandy land“ zeigte die thematische Richtung an: Es ist wichtig, die Zukunft und den weiteren Weg auf einem festen Fundament zu bauen: Freundschaft, Liebe, Zuversicht, Vertrauen, Beziehungen, ein gemeinsames Miteinander sind u.a. Bestandteile dieses Fundaments. Die 6.-KlässlerInnen verteilten als Symbol kleine weiße Steine an die neuen 5er, die in den kommenden Tagen im Unterricht gestaltet werden. Bei den selbst verfassten Fürbitten baten die Schülerinnen vor allem um Frieden und um einen guten Start in den neuen Lebensabschnitt, der heute begann.

Anschließend fand die Einschulungsfeier in der Aula unserer Schule statt. Ein buntes Programm erwartete die Eltern, Erziehungsberechtigten und natürlich vor allem die neuen SchülerInnen der Klassen 5a, 5b, 5c und 5d. Lynn aus der Klasse 6b und Linus aus der Klasse 6a führten durch das Programm und hießen alle zunächst sehr herzlich auf Deutsch willkommen. Danach wurden die Begrüßungen auf den verschiedensten Sprachen von unseren SchülerInnen fortgeführt. Wir hörten: Spanisch, Italienisch, Ukrainisch, Arabisch, Afghanisch, Russisch, Polnisch, Griechisch und viele weitere Sprachen. Unser Schulleiter Herr Brandenburg freute sich ebenfalls sehr, alle an der Gesamtschule Velbert-Neviges begrüßen zu dürfen, er erzählte die Geschichte von Momo und dem Straßenkehrer Beppo, der ein sehr glückliches Leben führt. Anschließend wünschte er allen eine schöne, erlebnisreiche und angenehme Zeit bei uns. Die 8.- KlässlerInnen führten einen Tanz auf, den sie gemeinsam in der Projektwoche gelernt hatten, danach konnten wir rhythmisch zu dem Gesang der 6.-KlässlerInnen bei „Wellermann“ mitklatschen. Wir lachten über den Sketch der beiden SchülerInnen aus dem Darstellen und Gestalten – Kurs in Jahrgang 8. Bevor die Spannung für die neuen 5er zu groß wurde, kam Frau Bucher als zuständige Abteilungsleiterin auf die Bühne. Sie machte ein kleines Bewegungsspiel mit den neuen 5ern und dann endlich lernten die 5.-KlässlerInnen ihre neuen KlassenlehrerInnen kennen. Sie gingen mit ihnen in ihre Klassenräume und die „Wir lernen uns kennen -Tage (Wiluk) konnten beginnen. Bis einschließlich Dienstag verläuft der Unterricht nur bei den KlassenlehrerInnen und die neuen 5er lernen intensiv unsere neue Schule kennen.

Nach der Einschulungsfeier informierte Frau Bucher die Eltern und Erziehungsberechtigte über die wichtigsten Themen zu Beginn des Schuljahres, um auch ihnen einen guten Start an unserer Schule zu ermöglichen. Die Informationen von Frau Bucher finden sie unter: Elterninformation-Einschulungsfeier.

1. Schulbrief

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte, liebe Schulgemeinde!

Ich begrüße Sie ganz herzlich im neuen Schuljahr. Nach hoffentlich erholsamen Sommerferien freue ich mich auf ein neues, ereignisreiches Jahr mit Ihnen und Ihren Kindern an der Gesamtschule Velbert-Neviges.

Bitte lesen Sie weiter unter Schulbrief 1.

Brief der Ministerin zu den Corona-Maßnahmen in Schulen

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte, heute wende ich mich an Sie, um Sie frühzeitig über die Corona-Maßnahmen in den nordrhein-westfälischen Schulen ab dem 10. August 2022 zu
informieren. Lesen Sie hier weiter.

Materialliste

Anstehende Veranstaltungen